Menschen machen digitale Transformation

Der Moment
der Wahrheit

d.quarks
Podcast

Der Moment der Wahrheit - Menschen machen Digitale Transformation

Kennst du das? Es ist der Impuls eines beeindruckenden Menschen, ein Funken Inspiration, eine Reise, der Erfahrungsaustausch bei einem Treffen von Gleichgesinnten oder endlich einmal eine verständliche Erklärung eines komplizierten Zusammenhangs. Ein Ereignis, ein Triggerpunkt, den du erlebt hast, der dazu führt, dass du dein Verhalten umgehend änderst. 

Diesen Moment nennen wir den Moment der Wahrheit.

In unserem Podcast reden wir mit bekannten und auch weniger bekannten Persönlichkeiten, aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft über ihren Moment der Wahrheit. Wir machen Mut, mit der Veränderung jetzt zu beginnen.

Der Podcast

Folge 1

Michael Pachmajer & Carsten Hentrich erzählen von ihrer Reise. Wann haben sie gemerkt, dass die Digitale Transformation mehr ein People-Change als ein Tech-Change ist. Sie sind Change Maker und gefragte Sparringspartner für Führungspersönlichkeiten. Sie sind Gründer von d.quarks, der Plattform für die unternehmerische und gesellschaftliche Digitale Transformation.

Folge 2

Michael Rüffer ist ein Tüftler, kann eine Straßenbahn fahren, liebt die Natur, die Bergen und den Fußball. Er ist ein Familienmensch, Hundeliebhaber und trainiert Jugendmannschaften.
‚Geht nicht, gibt´s nicht‘, lautet das Motto des Geschäftsführers der VerkehrsGesellschaft Frankfurt, der für Technik und Betrieb zuständig ist. Die Digitale Transformation und die Mobilitätswende spielt für ihn nicht nur dann eine Rolle, wenn es um die Entwicklung selbstfahrender Busse und Bahnen geht, sondern auch im Rahmen eines völlig neuen ÖPNV-Bildes. 

Folge 3

Nicht Daten sind das neue Öl, sondern Wissen ist das neue Wasser, sagt Dirk Ramhorst, der sich seit vielen Jahren mit dem Aufbau und vor allem mit dem Zugang zu Wissen in Unternehmen beschäftigt. Er war CDO bei BASF und ist nun CIO & CDO bei Wacker Chemie. DAX-Konzern und Familienunternehmen – beide haben die gleichen Herausforderungen bei der Digitalen Transformation. Und welche Rolle spielen hierbei Technologien und vor allem die IT. Die IT, die bisher kosteneffizient Hardware und Software bereitgestellt hat wird nun zum Innovator. Wirklich? Wie kann das gehen? Dirk Ramhorst kennt sich aus, weiß was zu machen ist und erzählt. 

Folge 4

Nie wieder E-Mail! Das war die Vision von Klaus-Peter Fett, als er sich vor 10 Jahren als Head of Innovation and Collaboration bei Google mit “Wave” beschäftigte, einer Anwendung, die eine gemeinschaftliche Kommunikation in Echtzeit anbot. Die Idee kam einige Jahre zu früh.
Klaus-Peter Fett, studierter Wirtschafts- und Computerwissenschaftler, ist ein digitaler Transformator der ersten Stunde, enthusiastischer Mountainbiker und energiegeladener Change-Evangelist. Er war bei den Branchengrößen IBM, HP und Google tätig, bevor er sich 2018 entschied, die Position des Chief Information and Digital Officers bei der Röchling Group anzutreten. 

Folge 5

Sein Weg schien vorgezeichnet. Nicolas Reitmeier machte jung und schnell Karriere in einer der großen Beratungsfirmen. Schneller Aufstieg und hohe Vergütung lockten.
Dann kam das Jahr 2017. Nicolas nahm an einem sozialen Projekt für syrische Flüchtlinge im Libanon teil, sah Armut, Entwurzelung und soziales Elend aus der Nähe. Die benötigten Medikamente kosteten soviel wie seine neuen Sneaker. Ein Moment der Wahrheit, der sein Leben fundamental veränderte.
Nach dem Umzug aus Hessen nach Berlin und der Begegnung mit seinem Co-Gründer Oshko Mejia Spiegeler begann die Geschichte von KINAM, einem Kunst- und Kleidungslabel (Social Impact Brand), die die Tradition und Kultur der mittelamerikanischen Maya ins 21. Jahrhundert bringt.

Folge 6

Marco Bühler, Familienunternehmer und Familienmensch, Sportler und Macher, reist viel und ist immer on Tour. Er leitet das Familienunternehmen in vierter Generation, die Beurer GmbH in Ulm. Es begann 1919 unter anderem mit der Produktion des 1. elektrischen Heizkissens. Daraus ist heute eine vielfältige Produktwelt entstanden: medizinische Geräte und Apps, Beautygeräte, Aktivitätssensoren sowie spezielle „babycare“-Produkte und ganz aktuell nun auch Atemschutzmasken. „Wir möchten, dass es Ihnen gut geht?“, ist der Claim von Beurer.

Marco ist immer in Bewegung, immer auf der Suche nach Innovationen. Er ist schnell – im denken und machen, wenn er verstanden hat fackelt er nicht lange herum, entschlossen geht er neue Wege, was ihm Dank seiner optimistischen Halt leicht fällt.

Beschleunige mit uns. Bestell den d.quarks Newsletter

Menü schließen